Jalousie

 

Dieses Tutorial ist in PS C3 geschrieben,

Das Tutorial kann mit jeder anderen Version nachgearbeitet werden,

evtl. sind die Dinge aber anders benannt oder an anderer Stelle zu finden.

das PI Tut findest du hier

http://sternchen06.square7.ch/eigene_tuts/jalousie.htm

Das Copyright dieser Tutorialversion liegt bei mir sternchen06

Es darf weder Kopiert noch auf anderen Seiten hochgeladen werden

oder als eigenes ausgegeben werden

Meine Tutoriale sind hier registriert



du findest sie auf meiner Tutpage



und hier




Außerdem bin ich Mitglied Gegen Tuben und Contentklau

 

 
Du benötigst

Natürlich das GrafikProgramm PS

Ein schönes Copysafe Tube

meine ist von Bez Boardman


Ein Copysafes Hintergrundbild

meins ist von Walfrido

download--> Maske

Filter:
Graphics Plus
FM Tile Tools
Bordermania
Xero
Filter Unlimited2 (FU2)
Sandflower special 2 (in den unlimited importieren)

Die Filter kannst du z.B. hier downloaden


 
1.
Maske öffnen

Bearbeiten - Muster festlegen - OK
Öffne deine Tube

Aktiviere die Pipette und such dir eine

 helle Vordergrundfarbe und eine dunkle Hintergrundfarbe aus der Tube


 
2.
Öffne eine neue Leinwand 650x450 px transparent

Bearbeiten - Fläche füllen - Hintergrundfarbe

Ebene - Neu - Bearbeiten - Fläche füllen - Vordergrundfarbe

im Ebenenmanager klicke unten auf das Symbol - Ebenenmaske hinzufügen

Bearbeiten - Fläche füllen - Muster - suche dort die am Anfang gespeicherte Maske

Im Ebenenmanager - Rechtsklick - sichtbar auf eine Ebene reduzieren


 
3.
Aktiviere den Zauberstab - der Auswahl hinzufügen angeklickt, siehe Screen und Haken rein bei alle Ebenen aufnehmen



und klicke die 3 mittleren Rechtecke an - Ebene - Auswahl umkehren

Effekte - Graphics Plus - Cross Shadow - Standarteinstellungen

Effekte - FM Tile Tools - Blend Emboss

Effekte - Bordermania - Frame #2



Auswahl umkehren
 


 
4.
Öffne und kopiere dein Hintergrundbild für die Fenster

Bearbeiten - Einfügen - in die Auswahl einfügen

Diese Ebene nun 4 mal duplizieren so das im Ebenenmanager 5 Ebenen davon sind,

 benenne sie im Ebenenmananger von unten nach oben in HG1-HG5 um

dies erleichtert später das animieren


 
5.
Aktiviere im Ebenenmanager die Ebene hg1

Effekte - FU2 - SandflowersSpecials - DesignBlinds

Für mein Lila bitte diese Einstellungen



Opening - 0
Red - 60
Green - 43
Blue - 106

Wenn ihr andere Farben habt müsst ihr bei den Farben mit den Reglern spielen,

oder ihr Lasst es im Original

damit ich nicht jedes mal die Werte neu eingeben muss habe ich mir den Grundwert als Preset

 gespeichert - mache zunächst die Einstellungen wie oben beschrieben

klicke dann auf den Reiter Preset - und dann unten auf ADD - es geht ein neues Fenster auf

hier könnt ihr dem Preset einen Namen geben z.B. Blinds1 - dann ok

beim nächsten Aufruf - wir müssen den Effekt ja noch 4 mal anwenden - klickt ihr auf Preset -

 doppelklick auf das Bild und braucht für dieses Tut dann immer nur einen Wert ändern statt alles

 

Aktiviere hg2 - Wende den Filter wieder an,
selbe Einstellung nur bei Opening stellt ihr jetzt auf 4

Aktiviere hg3 -wende den Filter  wieder an,
selbe Einstellung wie oben - Opening auf 7
 

Aktiviere hg4 -wende den Filter  wieder an,
selbe Einstellung wie oben - Opening auf 12
 

Aktiviere hg4 -wende den Filter  wieder an,
selbe Einstellung wie oben - Opening auf 14

Schließe nun im Ebenenmanager die Augen der hg 5-4-3-2


 
6.
Füge nun deine ausgewählte Tube in dein Bild - Größe anpassen - schiebe sie nach links

wie auf meinem Vorschaubild zu sehen

Effekte - Xero - Porcellain - Standarteinstellung

im Ebenenmanager klicke unten auf das fx Symbol - Schlagschatten - OK

Setze nun das Copy für die Tube und das HG Bild sowie
dein designed by Wasserzeichen oder deine Signatur
 


 
7.
Fenster - Animation - es öffnet sich das kleine Animationsfenster

das 1. Bild ist schon fertig

klicke dort auf das Blattsymbol (vor dem Papierkorb) so wird das Bild dupliziert

im Ebenenmanager schließt du das Auge vor HG1 und öffnest es vor HG2

das machst du bis du alle 5 Animationsbilder hast

nun  das 5. Bild wieder duplizieren und im Ebenenmanager das Auge von HG5 schließen

und von HG4 wieder öffnen - dasselbe mit HG3 und 2

am Ende hast du 8 Animationsbilder


 
8.
Wir müssen nun noch die Laufzeiten der Bilder ändern

aktiviere 1 - in der Animation

klick auf 0 Sek. - andere und gib den Wert 1,5 ein

Bild 2,3 und 4 bekommen den Wert 0,15

Bild 5 den Wert 3,0

6,7 und 8 bekommen den Wert 0,15

du kannst nun auf den Abspielpfeil klicken um die Ani anzusehen - läuft sie gut

gehe auf Datei - für Web und Geräte speichern

im sich öffnenden Fenster stelle bei Vorgabe auf Gif um

und dann auf speichern


 
 by sternchen06
März 2015